Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2019
    <<< Dezember >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1884
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5734




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    Tour de Fleece ... schon lange vorbei und Herbstmarkt ... ist nich mehr lange hin

    Schon mehr als eine eine Woche ist seit dem Ende der Tour de Fleece vergangen und ich komme nicht dazu, einen Blogbeitrag zu schreiben ... bis jetzt!
    Ich war wenig produktiv bei der TdF. Ganz anders als im vergangenen Jahr habe ich nur 200 Gramm Wolle versponnen. Das Sockenwoll-Experiment hat mehr Zeit in Anspruch genommen, als ich dachte.
    Zwei verschiedene Garne sind entstanden, ein traditionell 3-fädiges Sockengarn und ein Crèpe Garn. Beide haben mehr als 300 Meter Lauflänge und ich hoffe, für ein Paar Socken wird das reichen. Das Crèpe Garn ist sehr unelastisch und ich fürchte, es wird nur wenig Spaß machen, daraus Socken zu stricken. Das andere Garn geht so - kein Vergleich zu industriell hergestelltem Sockengarn. Vielleicht sollte ich doch noch anderes Material ausprobieren und mich vom Superwash Merino fernhalten. Diese Faser ist mindestens 3 mal getötet worden und kann kaum noch elastisch sein. Farblich sind beide ganz schön geworden.
    Hier das Crèpe Garn auf der Spule und fertig nach dem Baden.



    Die Struktur gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt, wie es sich beim Stricken verhält ... und ob ich wirklich Socken daraus stricke ;-)

    Gleich danach habe ich Handschuhe angeschlagen und auch schon fertig gestrickt. Die Kiste für den Herbstmarkt füllt sich langsam und Handschuhe stricke ich deutlich schneller, als ich Sockenwolle spinne. Das nächste Paar ist auf den Nadeln und es liegen schon Knäuel für die kommenden Paare bereit.


    Dieses Paar eignet sich auch als Signalhandschuhe für Radfahrer oder den Hundspaziergang im Halbdunkel ;-)

    Brigitte 06.08.2019, 17.02

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    1. von Sockentrolli

    Boah! Die Handschuhe sind der Hammer! Schön knallig. So mag ich das.

    Viele Grüße von Antje :schaf:

    vom 06.08.2019, 18.46
    Antwort von Brigitte:

    Danke :-)