Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    2019
    <<< Mai >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1874
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5531




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    Strickst du mir einen Loop?

    ...war die Frage. "Am besten einen ganz bunten aus allen Resten, die du so hast."

    Ok! Resteverwertung ist immer gut.
    Inspiriert von Color on Color aus Scarf Style, habe ich drauf los gestrickt. Einen Haufen Sockenwollreste auf dem Tisch, bewusst nicht farblich sortiert, 3,5 mm Nadeln und ausschließlich kraus rechts ... das ging schnell und hat Spaß gemacht. Die Fäden habe ich gleich eingewebt, was das Vernähen gespart hat und so war ich recht schnell fertig.

    Ein kunterbunter Loop ist entstanden, der immer wieder anders aussieht, wenn man ihn um den Hals schlingt. Ich nenne ihn "Lazy Leisure Loop".

    Mal sieht er so aus ...


    und mal so ...



    Ich habe etwa 200 gr Reste verwertet. Der Loop hat einen Umfang von 120 cm.


    Hoffentlich gefällt er der Empfängerin so gut wie mir.
    Ich überlege, für mich auch einen zu stricken. Das ging schnell und es ist ein gutes Projekt für Krimiabende.

    Brigitte 25.02.2014, 12.58

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    3. von KnitAngel

    Klasse geworden! Eine prima Idee, diesen Schal ohne große Planung aus SoWoResten zusammenzustricken. Dein Ergebnis überzeugt auch eine Skeptikerin des wilden Farbmixes.
    Lobegruß
    Angelika

    vom 25.02.2014, 18.11
    2. von Ines

    Unglaublich schön! Wurde der I-Cord gleich mit angestrickt oder nachträglich "rangebaut"?

    vom 25.02.2014, 16.42
    1. von Angela

    Super!

    vom 25.02.2014, 14.41