Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2022
    <<< Januar >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1924
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6504




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    schon lange auf der Wunschliste

    ... und seit ein paar Tagen nun auch auf meiner Stricknadel ist die Inka Jacke von Marianne Isager.
    Ich stricke die Jacke aus Isagers Hochlandwolle, weshalb die Farben auch etwas anders sind, als im Original. Das war mir zu braunlastig.

    Es macht Spaß, mal wieder Muster mit dünnem Garn zu stricken.

    Im ersten Farbblock nach dem Bündchen kommt das Muster noch etwas schüchtern daher, der Kontrast zwischen Hintergrundfarbe und Muster könnte etwas stärker sein, dafür tritt es im zweiten Farbblock deutlich selbstbewusster in den Vordergrund.
    Ich find's schön.

    Brigitte 18.04.2014, 10.10

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    1. von Sockentrolli

    Ich bleibe immer wieder an diesem Beitrag hängen...

    Also, mir gefällt das Muster sehr und auch die Farbwahl/-kombination ist sehr hübsch. Ich finde es reizvoll, dass erst ein schwacher Kontrast besteht und er erst später deutlicher zutage tritt. ich bin gespannt, wie's weiter geht.

    Liebe Grüße, Antje :schaf:

    vom 29.04.2014, 15.07