Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2020
    <<< Oktober >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031 
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1904
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6052




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    Oslo restart

    Ein Anfang ist gemacht, das Bündchen gestrickt.
    Jetzt muss ich ein wenig rumrechnen und mir überlegen, wie ich das Muster einteile weil ich mit dem Rapport von 40 Maschen pro Mustersatz entwerde zu viel oder zu wenig Maschen auf den Nadeln habe. Ich werde wohl sowas wie eine Seitennaht stricken, die das Muster unterbricht.
    Geht nicht anders, kann aber auch ganz schön sein, denke ich ...


    Als ich den ersten Versuch unternommen habe, den Pulli zu stricken, hatte ich schon beim Bündchen den Schweiß auf der Stirn. Das war jetzt ganz anders und ich hoffe, es bleibt so.

    Brigitte 18.07.2010, 13.44

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    3. von Anja

    Das Problem kenne ich auch. Auch ich habe dann unter dem linken Arm einfach das Muster gestoppt und eine Art "Seitennaht"
    erhalten. Tatsächlich ist es ja keine und der Bruch im Muster ist kaum zu sehen, es stört überhaupt nicht. Dafür passt der Pullover dann aber genau.
    Weiterhin viel Freude beim Stricken.
    Gruß von Anja

    vom 19.07.2010, 12.25
    2. von Rene

    Hallo,

    na wenn der Anfang erst mal gemacht ist wirst du den Rest auch noch schaffen. Die Farbkombi sieht auf jedenfall schön aus und die Lösung mit der Seitennaht finde ich auch gut.

    Gruß der René :sun:

    vom 19.07.2010, 00.27
    1. von Anna

    Das Bündchen sieht schon mal klasse aus.
    Schön, daß Du den Pulli doch wieder strickst.

    Lieben Gruß, Anna

    vom 18.07.2010, 18.17