Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2021
    <<< September >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930   
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1924
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6386




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    mein diesjähriges Geburtstagsgeschenk

    Wie in jedem Jahr, habe ich auch in 2015 an meiner ganz eigenen Tradition festgehalten und mir selbst etwas zum Geburtstag geschenkt. Die Geschenke, die ich mir selbst mache, erfreuen mich immer sehr und ich kann versichern, dass ich keines davon je umgetauscht habe ;-)

    Ich musste etwas warten, mein Geburtstag war im vergangenen Monat, aber nun ist es angekommen, ganz frisch vom Zollamt abgeholt. Zugegeben, es hat wenig Feierliches, wenn man in Anwesenheit eines Zollbeamten so ein Paket aufschneiden muss und dem freundlich fragenden Herrn dann noch erklären muss, was das denn für ein Ding ist aber es ließ sich leider nicht ungehen. Ich öffne solche Pakete (Geschenke an mich selbst) am liebsten alleine, das kann ich richtig zelebrieren ... dieses Mal ist das entfallen.

    Mit meinem diesjährigen Geburtstagsgeschenk habe ich mir einen meiner kleineren Träume erfüllt. Über den halben Globus, vom indischen Subkontinent, ist eine Buch Charkha zu mir gekommen und ich ...freu mich wie blöd!

     
    Sie ist wirklich schön, wenn man sich für sowas begeistern kann ... und ich kann. Gut verarbeitet, praktisch durchdacht, komplett und in einwandfreiem Zustand ist sie hier angekommen. Eine rutschfeste Unterlage wurde gleich mitgeliefert, damit sie beim Spinnen nicht vom Tisch rutscht, alles lässt sich schnell und leicht auf- und abbauen und die kleine Box ist handlicher als jedes Reisespinnrad.

    Ich werde mir heute Abend noch ein paar Punis drehen und das Strickzeug Strickzeug sein lassen ....



    Baumwolle hab ich genug. Ich bin gut vorbereitet ;-)


    Brigitte 05.08.2015, 11.12

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    5. von Juliane

    Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt - ich würde es gern mal sehen, wenn Du es "aufgebaut" hast.

    vom 07.08.2015, 07.16
    4. von Sockentrolli

    Ich bin immer wieder verblüfft, was es so gibt und woher Du diese Dinge holst. Viel Freude mit diesem Geschenk und nachträglich auch alles Gute.

    Ich bin richtig gespannt auf die Spinn-Ergebnisse.

    Alles Liebe von Antje :schaf:

    vom 06.08.2015, 15.59
    3. von Phazelia

    Ist das sowas, was Gandhi verwendet hat, nur kleiner?
    Alles Gute nachträglich...

    vom 06.08.2015, 09.30
    Antwort von Brigitte:

    Ja. Sowas ist das.

    2. von Ms. Figino

    Keine Ahnung, was genau das ist - nehme an zum Spinnen! Aber ich freu mich, dass es Dich freut! :stern:


    vom 05.08.2015, 15.50
    Antwort von Brigitte:

    Es ist eine Art Spinnrad in der Box und man braucht es zum spinnen sehr kurzer Fasern, wie z.B. Baumwolle.
    1. von Juliane

    Ich habe vorher noch nie von so einem Gerät gehört und weiß auch nicht, wie's fertig aussieht.
    Zeigst Du dann mal ein Foto davon?
    Liebe Grüße, Juliane

    vom 05.08.2015, 13.56
    Antwort von Brigitte:

    Das Gerät ist fertig :-)