Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2019
    <<< September >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30      
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1884
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5652




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    fertig - endlich

    Gestern habe ich einen Auftrag fertig gestrickt und ich bin froh, dass er fertig ist.
    Es war ziemlich langweilig zu stricken und die Wolle, die meine Auftraggeberin sich ausgesucht hat, war nicht sehr angenehm zu verarbeiten.

    Ich hatte als Schnittvorlage ein altes Lieblingsstück, das gerne getragen wurde und einer Neuauflage bedurfte.
    Sowas ist immer ein Problem, weil man in der Regel nicht die gleiche Wolle findet und dadurch allein schon das Lieblingsstück nicht 1:1 nachgearbeitet werden kann. Da hab ich auch schon enttäuschte Gesichter gesehen.
    Ich bin dennoch mit dem Ergebnis zufrieden und die Empfängerin hoffentlich auch.






    Das Ding besteht nur aus Rechtecken unterschiedlicher Größe, die zum Schluss aneinandergenäht werden. So entsteht ein Ärmelschal mit einem zusätzlichen Kragen. Eigentlich eine ganz nette Idee ...

    Man strickt einen sehr breiten Schal, in diesem Fall ca. 60 cm breit und 1m lang, zwei Ärmelbündchen, 20-25 cm lang und einen Kragen, 20 cm breit und 150 cm lang.
    Der große Schal wird längs gefaltet, die Ärmelbündchen angenäht und die Seitennähte geschlossen. Dann wird der zusätzliche Kragen an einer Seiten angebracht, so das er an beiden Seiten gleich viel überlappt.
    Fertig.



    Modell
    Mariolas liebster Ärmelschal

    Material
    Fluffetto von Junghans
    225 Gramm - NS 6 mm

    Brigitte 03.11.2014, 13.17

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    2. von Barbara Imgrund

    Hallo Brigitte,
    ich würde wahnsinnig gern deinen Ärmelschal nachstricken. Aber - shame on me - ich verstehe ihn (v.a. das letzte Foto) noch nicht ganz, obwohl ich mir ein Papiermodell 1:10 gebastelt habe. Daher meine Frage: Welche Nähte werden geschlossen und welche nicht? Kann sein, dass ich auf dem Schlauch stehe, aber ich dachte, wer nicht fragt, bleibt dumm. :-)
    Ich weiß nicht, ob du diesen Kommentar überhaupt liest, aber wenn - dann würde ich mich sehr über eine Antwort freuen.

    Lieben Dank schon mal und ebensolche Grüße
    Barbara

    vom 09.05.2017, 23.54
    1. von Anneli

    Was für ein genialer Schnitt! Auf den ersten Blick kann man sich die Jacke nicht so recht vorstellen, aber angezogen sieht sie fantastisch aus!
    Liebe Grüße,
    Anneli

    vom 03.11.2014, 13.48