Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2020
    <<< Oktober >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       01020304
    05060708091011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031 
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1904
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6052




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    ein Geschenk

    Mein aufmerksamer Sohn hat mir aus einem Werkzeugnachlass, der bei seinem Arbeitgeber in der Werkstatt ankam, zwei sehr gut erhaltene Schiffchen mitgebracht.
    Passende Pappspulen habe ich schon gefunden.

    Die sind bestimmt praktisch, wenn ich mal irgendwann die volle Breite meines Webrahmens ausnutzen will.

    Guck mal Frau Sockentrolli, Schiffchen hab ich schon


    Brigitte 12.11.2015, 18.39

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    1. von Bettina

    Ja, so aufmerksame Familienmitglieder braucht man, wenn man weben will. Sehr schöne Schiffchen !
    Und als Tipp: Immer schön im leichten Bogen das Schiffchen durch schießen, das gibt einen schönen Rand und der Faden hat gut Platz im Gewebe, um sich zu verbreiten.
    Vieles Nützliches zum Weben gibt es online übrigens bei Swedenform.
    LG Bettina

    vom 13.11.2015, 08.23
    Antwort von Brigitte:

    Danke Bettina.
    Zur Zeit beziehe ich alle meine praktischen Tipps aus YouTube Videos, da ich in meiner Nähe keine Freizeit-Weberin kenne, da freue ich mich über jeden Tipp.