Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2019
    <<< Dezember >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031     
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1884
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5738




    BrigitteR




    Ausgewählter Beitrag

    das ungeliebte Vlies

    Erst der Kommentar von Andrea brachte mich auf die Idee, das ungeliebte, kurzfaserige Vlies mal anders zu spinnen, als ich es bisher getan habe ... und, siehe da, es klappt.
    Es klappt sogar besser, als ich es vermutet habe.

    Der lange Auszug, den ich noch nicht ausprobiert hatte, weil mir außer einem mäßig bebilderten Buch keine Anleitung oder Hilfe zur Verfügung stand, erleichtert das Spinnen der kurzen Fasern sehr. Der Faden wird gleichmäßiger und das Spinnen geht schneller, als mit meiner bisherigen Methode.
    Es macht richtig Spaß :-)

    Danke, Andrea :-)

    Brigitte 31.01.2007, 07.38

    Kommentare hinzufügen

    Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



    Kommentare zu diesem Beitrag

    1. von Inga

    Es klappt!!!!!
    Gerade habe ich eine ganze Spule voll gesponnen und es ging super fix und gleichmäßig. Die erste Spule habe ich navajo-gezwirnt, aber ich denke, das wird dann doch zu dick. Vermutlich werde ich den Rest doch lieber normal zwirnen. Was machst Du? Normal oder dreifach?

    LG & Danke für den Tip, Inga

    [DEGD] Dicke Esel grinsen dämlich.

    vom 31.01.2007, 14.47