Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2021
    <<< Juni >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930    
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1921
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6286




    BrigitteR




    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: total versponnen

    12 days of Christmas - Tag 12



    Brigitte 06.01.2021, 11.43 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tage 10 und 11


    Brigitte 05.01.2021, 14.15 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tage 7, 8 und 9


    Brigitte 03.01.2021, 12.38 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tag 6



    Brigitte 31.12.2020, 12.13 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tag 5



    Brigitte 30.12.2020, 11.52 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tag 3 und Tag 4



    Brigitte 29.12.2020, 12.40 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tag 2



    Brigitte 27.12.2020, 11.35 | (0/0) Kommentare | PL

    12 days of Christmas - Tag 1

    In diesem Jahr habe ich mir einen kleinen 12 Days of Christmas Kalender geschenkt und gestern durfte ich das erste Tütchen öffnen.
    Am Abend habe ich den Inhalt versponnen.

    Brigitte 26.12.2020, 14.03 | (0/0) Kommentare | PL

    kurz vorbeigeschaut

    Kurz vor Weihnachten kommt man zu nix, trotz Lockdown und Social Distancing ... irgendwas ist immer. Trotzdem schau ich mal kurz vorbei und zeige euch, was ich fertig habe.
    Am Abend habe ich Zeit zum Spinnen, Stricken, Podcast hören, Serien gucken, Weben, Kerze anzünden, Tee trinken und Plätzchen probieren, die ich tagsüber gebacken habe.

    Ein paar Handschuhe habe ich gestrickt, die werden verschenkt. Das einzige gestrickte Weihnachtsgeschenk in diesem Jahr.


    Monstera von knittinglotta
    gestrickt aus Zauberball und Wollbutt Sockenwolle

    Zwischendurch habe ich immer wieder mal gesponnen und einen schönen Kammzug von The Spinning Cat in Garn verwandelt.


    Sehr weiches Garn in fingering Stärke ist es geworden. Vielleicht stricke ich mir ein Paar Handschuhe daraus.
    Vor Weihnachten sollte noch eine Mütze fertig werden. Es ist kein Geschenk aber ich will sie einfach aus dem Kopf habe, damit sie einen anderen Kopf wärmen kann.

    Ich wünsche euch allen wunderschöne Weihnachtstage und einen guten Jahreswechsel. 
    2021 wird besser!
    Ganz bestimmt.

    Brigitte 21.12.2020, 12.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    handspun Hobbit

    Vor einiger Zeit habe ich einen Podcast entdeckt, den ich mit Begeisterung höre und der mich nach Jahren mal wieder dazu gebrcht hat "Der Herr der Ringe" zu lesen. Es ist der Tollkühn Podcast und ich empfehle ihn nicht nur für Tolkien Fans. 

    Ich liebe die Bücher sehr und lese sie sicher zum siebenten oder achten Mal, immer mit ein paar Jahren Abstand, und jedes Mal bin ich wieder sehr begeistert.
    Die immer wieder aufflammende Begeisterung für den Herrn der Ringe, für die Tolkien Bücher und auch die Verfilmungen, lassen mich die Welt immer durch eine besondere Brille sehen und so fallen mir Sachen auf, über die ich sonst vielleicht nicht gestolpert wäre. So war es auch bei diesen Kammzügen von Frl. Riechfein, die mir bei meinem Weg durch Mittelerde über den Weg gelaufen sind und dich ich kurzerhand mitnehmen musste. Sie heißen "Bilbo" ... der Name war Grund genug und die Farben sprechen für sich.


    Beim Podcasthören und auch beim Hören der Hörbücher (jaja, auf allen Kanälen Tolkien - manchmal ist das so!) habe ich 2 Kammzüge versponnen, dabei wenig auf Gleichmäßigkeit geachtet und sie 2fach verzwirnt. Dabei habe ich ab und zu kleine Coils gemacht, immer dann, wenn die zur Struktur des Fadens passten.


    Ich mag das fertige Garn und spinne nun noch eine andere Färbung, die den passenden Familiennamen trägt: Beutlin.Es hat eine LL von ungefähr 300m/100gr und da ich 200 Gramm habe, lässt sich damit schon was anfangen.

    Brigitte 16.10.2020, 13.18 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL