Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2020
    <<< September >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930    
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1903
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6028




    BrigitteR




    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: Socken

    fertig

    Material
    Regia Black & Blue

    Größe 46
    ein Geschenk

    Brigitte 09.11.2013, 13.47 | (0/0) Kommentare | PL

    fertig


    Material
    Regia Racing Color

    Größe 41
    Auftrag

    Und noch ein Auftrag ist fertig.
    Ein Paar Handschuhe mit Fingerklappe, die den Great Weekend Mitts nachempfunden sind. Diese wurden ohne Knöpfe bestellt und ich habe mir die Freiheit genomen, die Knopf Zierleiste kraus rechts zu stricken.
    Ich hoffe, sie gefallen meiner Kundin.



    Modell
    Great Weekend Mittens
    with a little Hideaway for cold Fingertips

    Material
    Regia 4-fach uni
    Auftrag

    Brigitte 26.10.2013, 12.40 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig

    In den vergangenen Tagen sind ein paar Teile für den Herbstmarkt fertig geworden. Da ich vergangene Woche nur wenig Zeit hatte, habe ich mich entschlossen, kleine Kindersachen zu stricken.
    So werden nicht nur Reste verarbeitet, sondern man sieht auch schnellen Erfolg und wieder sind 3 Teile mehr in der Bazarkiste :-)

    Ein Paar Babyfäustlinge aus dem Rest Meilenweit Special, die ich für die Handschuhe weiter unten benutzt habe,



    ein Paar Socken mit Rüschenrand aus unbekannter Wühlkorbware



    und ein Paar niedlicher Baby Booties, die in dem kürzlich erschienenen Buch Fair Isle Style sind. Das Buch ist gestern bei mir angekommen und diese nette Kleinigkeit musste ich gleich ausprobieren.


    Modell Perie Weerie Booties
    von Carrie Bostick Hoge
    aus Fair Isle Style

    Material
    Tirolwolle von Wagner
    NS 4 mm - fast 40 Gramm

    Brigitte 21.09.2013, 15.52 | (0/0) Kommentare | PL

    fertig



    Material
    Regia Design Line - Kristin Nicholas
    Garden Effects

    Größe 25
    für den Bazar

    Brigitte 13.09.2013, 07.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig

    Ein weiteres Paar Zimmermann Hüttenschuhe, dieses Mal für große Leute, ist fertig. So kriege ich wunderbar meine Tirolwollreste verarbeitet.
    Die Anleitung habe ich um wenige Maschen und Reihen erweitert und ein einfaches Muster mit einem 4maschigen Rapport gestrickt.


    Modell
    Garter Sole Slippers
    nach Elizabeth Zimmermann

    Material
    Tirolwolle und Landwolle von Junghans
    NS 4 mm - 130 gr

    für den Bazar

    Brigitte 20.08.2013, 10.43 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig

    Ferien, etwas mehr Zeit, dickere Nadeln ... das sind gute Voraussetzungen für schnellen Strickerfolg :-)

    Schon länger schlummert das Buch 'Knit One Knit All' mit Anleitungen von Elizabeth Zimmermann in meinem Bücherregal. Eine Restesortieraktion und der Handwerkerbazar, zu dem ich angemeldet bin, veranlassten mich, diese Gartersole Slippers zu stricken.
    Ein schnelles Projekt.
    Ich habe mich genau an die Angaben der Anleitung gehalten um keine Maschenprobe stricken zu müssen. Rausgekommen sind Slipper in Größe 27 ... quasi eine Maschenprobe.
    Ein ideales Bazarprojekt. Schnell und ohne viel Aufwand zu stricken.
    Meine Tochter hat Bedarf angemeldet und ich habe noch ausreichend Reste. Mein nächstes Projekt sind also wieder Slipper ... etwas größer :-)


    Modell
    Garter Sole Slippers nach Elizabeth Zimmermann
    aus "Knit One Knit All"

    Material
    Landwolle von Junghans
    80 gr - NS 4 mm

    ... oh, fast vergessen! Damit ist Projekt Nr. 5 der Mustersocken aus Büchern fertig ... vielleicht wird's ja doch noch was ;-)

    Brigitte 16.08.2013, 11.02 | (0/0) Kommentare | PL

    fertig

    Noch vor 10 Tagen bin ich, bei 34° im Schatten, durchs Blankeneser Treppenviertel spaziert, habe die Aussicht auf die Elbe genossen und mir einen kleinen Sonnenbrand auf den Schultern geholt.
    Dabei entstand die Idee, die Socken zu stricken, die nach diesem malerischen Ort benannt sind.
    Wer von euch mal nach Hamburg kommt, sollte sich unbedingt einen Nachmittag Zeit nehmen und einen Spaziergang über die Treppen machen.



    Verstrickt habe ich Sockengarn, das ich Anfang Juni in München gekauft habe. So habe ich die beiden Städtetrips auf schöne Weise miteinander verbunden.

    Und natürlich musste ich auch ausprobieren, ob die Socken von selbst stehen bleiben ...



    Modell
    Treppenviertel
    von Nicola Susen

    Material
    Sport & Strumpfwolle Classic von Wolle Rödel
    70 gr - NS 2,5 mm

    Gestern sind die Socken fertig geworden und ich habe sie kurzerhand zu einem Projekt dieser Challenge ernannt, die ich in diesem Jahr sicher nicht mehr erfüllen werde ... was soll's. Mitte August und ich habe erst das vierte von 13 geplanten Paaren Mustersocken gestrickt.

    Warum lasse ich mich eigentlich immer wieder auf solchen Unsinn ein ;-)

    Weil aber nun alles seine Ordnung haben soll, hier der dazugehörige Button ... die habe ich Januar voller Euphorie gleich für alle 13 Projekte gebastelt und will sie jetzt auch los werden.



    Es sei noch angemerkt, dass hier zwar 13 Projekte aus BÜCHERN steht, die Anleitung zu den Treppenviertel Socken aber nicht aus einem Buch stammt ... diesen Teil der Challenge habe ich sowieso schon über den Haufen geworfen

    Brigitte 14.08.2013, 10.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    back again

    Urlaub ... immer zu schnell vorbei.
    Schon eine Weile sind wir wieder zu hause und haben ereignisreiche Tage hinter uns. Ich zeige euch nur zwei verräterische Bilder, an denen ihr erkennen könnt, wo wir unseren Urlaub verbracht haben.
    Obwohl es mich sonst gerne in die Stille und Einsamkeit zieht, haben wir in diesem Jahr der Großstadt den Vorzug gegeben ...


    ... und einen Ausflug gemacht.
    Hanseurlaub!

    Ganz schön schief, das Holstentor :-)

    In Lübeck waren wir im Willy Brandt Haus und dort habe ich im Museums-Shop - ich liebe Museums-Shops - eine Tasse gekauft.
    Auf dem Bild komme ich gerade mit meiner Beute auf die Straße zurück.


    Ich war sehr in Nostalgie gefangen und erinnerte mich daran, dass wir im damaligen Wahlkampf per Erlass des Direktors unserer Schule dazu aufgefordert wurden, das Tragen der Buttons zu unterlassen. Politische Meinungsäußerung ... pfui.
    Damals war ich 10 und absolut unpolitisch :-)

    In Hamburg bin ich natürlich um einen Besuch bei mylys nicht herum gekommen. Ein sehr schöner Laden, interessantes Angebot und sympathische, zuvorkommende Bedienung. Das Café habe ich nur von außen gesehen, hätte mich aber sicher hingesetzt und etwas gestrickt, wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre. Sicher komme ich wieder nach Hamburg und werde es dann nachholen.

    Traditionell stricke ich im Urlaub wenig bis gar nicht und so war es auch diese Mal. Lediglich die Autofahrten habe ich zum Stricken genutzt und in den Tagen seit wir wieder zu hause sind ein paar Kleinteile fertiggestellt.


    Material
    Regia Racing Color
    Größe 38 und 22


    Modell
    Anchor Bay Sunset
    von Julia Duren


    Material
    Regia uni

    Diese fingerlosen Handschuhe habe ich für einen kleinen Handwerkerbazar gestrickt, an dem ich teilnehmen werde. Sicher werde ich noch einige davon stricken. Sie sind schnell gemacht und gefallen mir sehr gut ... und den Kunden hoffentlich auch :-)

    Den Rest der Ferien genieße ich noch und werde so oft wie möglich die Füße hochlegen und stricken, lesen oder einfach faulenzen. Das ist Luxus für mich.

    Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag.

    Brigitte 11.08.2013, 12.18 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig ... endlich



    Das dritte Projekt aus der Liste meiner Jahresvorhaben ist vor ein paar Tagen endlich fertig geworden.
    Kniestrümpfe ... eigentlich hatte ich vor, ein weiteres Paar Kniestrümpfe zu stricken ... mal schau'n.

    Es war schier unmöglich, ein aussagekräftiges Foto von den Strümpfen an meinen Beinen zu machen - ich habe lange vor der Kamera herumgehampelt und versucht, Selbstauslöserbilder zu machen ... allesamt schrecklich - also musste ich doch das viel zu dünne Modellbein bemühen.
    Seid versichert, an meinen Waden werfen die Strümpfe keine Falten ... meine Waden sind deutlich 'definierter' ... ;-))

    Modell
    German Szocking von CookieA
    aus "Knit Sock Love"

    Material
    Regia Tweed 4fädig
    150 gr - NS 2,5 mm

    Brigitte 26.06.2013, 08.52 | (4/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig

    Materia
    Regia Blitz Color

    Größe 40
    für den Vorrat

    Brigitte 10.06.2013, 10.02 | (0/0) Kommentare | PL