Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2019
    <<< Juli >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    01020304050607
    08091011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031    
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1879
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5593




    BrigitteR




    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: Reste

    gestricktes Gemüse

    Gestricktem Obst oder Gemüse gegenüber bin ich zwiegespalten.
    Ich mag solche Dinge nicht zu Dekorationszwecken in der Wohnung herumliegen haben,  doch es zu stricken macht mir ungemein viel Spaß.
    Es verhält sich so ähnlich, wie mit den Spitzendeckchen, die ich auch nicht auf Tische oder Regale legen möchte, deren Herstellung allerdings wirklich große Freude macht.
    Ab und zu erliege ich dem Verlangen und stricke aus purem Vergnügen z.B. Gemüse.

    So auch gerstern.


    Gemüse, Insekten und andere nutzlose Kleinigkeiten findet man im Buch "Amigurumi Knits" von Hansi Singh.

    Brigitte 21.05.2009, 09.51 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

    Mützenversuch

    Für deutlich heiterere Stimmung als üblich konnte ich heute morgen gegen 6.30 Uhr beim Familienfrühstück sorgen, als ich meine Ohrenmütze präsentierte.
    Eine ähnliche Mütze hab' ich vor kurzem mal in einer Fernsehsendung gesehen und habe sie aus Resten nachgestrickt.
    Damit ihr auch was zum Schmunzeln habt, kommt hier das Bild ;-)


    Modell
    ich nenne es Streifenhörnchen

    Material
    Lana Grossa Lord Reste

    ein Versuch

    Brigitte 27.02.2009, 09.33 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig


    Modell
    Fisherman's Friend Mittens

    Material
    Regia 4-fädig, NS 3

    Das Muster für diese und viele andere schöne Handschuhe gibt es HIER.
    Mir sind sie ein wenig zu eng. Ich brauche für meine großen Patschehändchen wohl doch einen Daumenkeil. Also werden diese Handschuhe verschenkt.
     

    Brigitte 20.12.2008, 09.32 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

    klitzekleine Kleinigkeiten

    Während im Hintergrund Sissi lief und ich mich die ganze Zeit gefragt habe, warum ich vor 20 Jahren immer heulen musste, wenn ich diesen Quark gesehen hab, wurden 7 kleine Söckchen fertig.
    Sie werden heute noch verschenkt.


    Brigitte 16.12.2008, 11.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    vorweihnachtliche Spielerei

    In einem Anfall von "das wollte ich schon immer mal stricken" habe ich gestern Abend einen überdimensionierten Weihnachtsstrumpf gestrickt.
    Der leichte Klumpfuß soll, laut Anleitung, bestens zur Aufbewahrung größerer Mengen Süßigkeiten geeignet sein.
    In Ermangelung eines passenden Kamins habe ich das gute Stück zum Ablichten an die Wand gehängt. Ich werde es verschenken.

    Modell
    Christmas in Tallinn
    aus "Knitting on the Road" von Nacy Bush

    gestrickt aus diversen Resten - NS 3,25
    ca. 40 cm lang
     

    Brigitte 02.12.2008, 09.59 | (6/0) Kommentare (RSS) | PL

    lustiger Kleinkram

    Nachdem ich gestern einen Mail mit einem neuen Muster von Mochimochi Land bekam, konnte ich mich mal wieder nicht bremsen.

    Das ist dabei rausgekommen :-))




    ... und jetzt stricke ich SOWAS ;-)

    Brigitte 03.10.2008, 11.41 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

    und weil's so viel Spaß gemacht hat ...

    another star was born :-))
    Gestrickt aus Resten diverser Regia Design Line - Kaffe Fassett

    Brigitte 03.05.2008, 08.40 | (10/3) Kommentare (RSS) | PL

    Sockenstern

    Nachdem ich gestern einen unerwarteten, freien Nachmittag hatte, was mein langes Wochenende noch um einen Tag verlängert, und mir nicht so sehr nach GreenGable war, durchstöberte ich meinen ravelry queue nach geeigneten Anleitungen zur Resteverwertung.
    Kurz und gut - ich wollte Kleinkram stricken.

    Herausgekommen ist ein Sockenstern, den ich in Ermangelung von Füllwatte mit alter Aquariumfilterwatte ausstopfen musste. Ich glaube, das mache ich jetzt immer so. Das Ergebnis ist ok und Filterwatte hab' ich noch einen Sack im Keller.

    Die Anleitung zum Sockenstern gibt es HIER

    Brigitte 01.05.2008, 09.46 | (5/0) Kommentare (RSS) | PL

    sinnlos aber gut

    Meine Bedenkzeitsocken konnten mich gar nicht so recht locken, daher habe ich meine Mustersammlung durchgeblättert und die Schnecke wieder gefunden, die ich vor einiger Zeit bei Arlene gesehen hatte. Die Anleitung musste ich - obwohl total überflüssig - haben.

    Außerdem ist dieser Kleinkram immer gut zur Resteverwertung - heißt mein Argument für solche Ausgaben ;-)


    Gardensnail
    nach einer Anleitung von
    Hansigurumi
    gestrickt aus einem Rest von Ingas handgefärbter Sockenwolle
    und irgend einem anderen Rest
     

    Brigitte 20.04.2008, 18.46 | (6/1) Kommentare (RSS) | PL

    Restemonster

    Es ist nun schon einige Zeit her, seit diese kleinen gestrickten Monster durch die Blogs streunten.
    Zu dieser Zeit habe ich - angesteckt durch die Bilder, wie so oft - die passende Anleitung und sogar zwei Knäuel Fusselgarn gekauft.
    In den fiebrigen Zuständen der letzten Tage ist dann ein kleines Flauschmonster entstanden, von dem ich glaubte, dass es meine Famile völlig kalt lassen würde. Schließlich sind meine Kinder schon seit graumer Zeit dem Kuscheltieralter entwachsen.
    Als das puschlige Kerlchen aber gestern auf dem Tisch stand, enbrannte plötzlich eine Käbbelei zwischen meinen beiden älteren Nachkommen - immerhin schon 17 und 15 Jahre alt.
    Nun gut. Einer der beiden ging als Sieger und somit neuer Besitzer des Restemonsters aus dem "Kampf" hervor und die Andere verlangte sogleich nach den Anleitungen, um sich ein adäquates Exemplar auszusuchen.

    ... dabei war ich so froh, das Fusselgarn endlich los zu sein.

    Brigitte 08.04.2008, 11.15 | (9/2) Kommentare (RSS) | PL