Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    2018
    <<< August >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      0102030405
    06070809101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1869
    ø pro Tag: 0,4
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5256




    BrigitteR




    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: Pullunder

    Pullunder fertig


    Modell
    Filati Handstrick 35/32
    Material
    Lana Grossa Lord
    Verbrauch 300 gr
     

    Brigitte 12.11.2008, 08.43 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

    wieder mal Poncho Pause

    Trotz der anfeuernden Kommentare (Danke, liebe Leserinnen. Der zweite Ärmel ist bis zur Hälfte geschafft.) und des Versuchs der Selbstmotivation brauchte ich eine Pause vom Poncho Sweater.

    Da ich keine Lust aufs Sockenstricken hatte und tatsächlich auch keine Socken brauche, mein Bedarf an Schals gedeckt ist und Weihnachtsgeschenke in gestrickter Form in diesem Jahr ausfallen, musste ich ein Teil wählen, dass schnell gestrickt ist.

    Im Filati Handstrick Magazin 35 ist ein Pullunder, der mir gefällt - der soll es sein.

    Also bog ich am Samstagmorgen auf dem Weg zu meiner Wanderverabredung schnell zu Junghans ab, um Anleitung und Garn zu kaufen.
    Obwohl der Pullunder so gar nicht meine Farben hat, bin ich doch sehr angetan und freue mich über das Strickergebnis.
    Das Vorderteil ist schon fertig - trotz nerviger Linksreihen mit Muster. Da das Rückenteil uni gestrickt wird, sollte es ebenfalls schnell fertig werden.
    Danach, das verspreche ich mir selbst, stricke ich weiter an dem Poncho Sweater.


    Brigitte 10.11.2008, 07.42 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

    fertig

    Für Juttas Wolltreffer habe ich ein herbstliches Modell gestrickt, was rechtzeitig zum kalendarischen Herbstanfang auch fertig geworden ist.


    Modell 6473
    aus Inspiration Heft Nr. 108

    Material
    Schachenmayr Manifesto
    Verbrauch - 450 gr
    NS 6

    Brigitte 20.09.2008, 10.23 | (7/0) Kommentare (RSS) | PL

    der Pullunder - fertig

    Nachdem ich eine Nacht d'rüber geschlafen habe, wird der Pullunder ein Pullunder bleiben und die Knäuel eben vorerst Restknäuel. Vielleicht nehme ich den Rat von Eve wirklich an und stricke Puls-Unterarm-Ellbogenwärmer ;-))

    ... obwohl ich gestehen muss, dass ich mir ein Paar Ärmel schon gewünscht habe, als ich in der Kälte für das Foto im Freien herumstand.


    Modell
    "My first Vest" - einfach d'rauf los gestrickt ;-)
    Den Anfang der Zopfblende habe ich bei Rogue abgeguckt.

    Material
    Rowan Felted Tweed
    230 Gramm

    Brigitte 19.03.2008, 09.20 | (9/0) Kommentare (RSS) | PL

    das Dilemma

    So, nun ist der Pullunder fertig.
    Er ist schön geworden, er passt, ich habe endlich einen Pullunder ... und ich habe immer noch 3 ganze Knäuel von diesem wunderbaren Garn übrig.
    Was fange ich mit diesen 3 Knäueln an?

    Zurückbringen kann ich sie nicht, die Wolle ist schon zu lange in meinem Vorrat.
    Einen Schal oder etwas ähnliches aus dem Garn mag ich nicht stricken. Ich habe schon etwa 17 Schals und benutze doch immer nur den gleichen.
    Mütze? Nein.
    Handschuhe? Nein.
    Tasche? Nein.

    Aber ... ich könnte Ärmel stricken und sie dem Pullunder verpassen.
    Dann hätte ich zwar keinen Pullunder mehr aber auch keine 3 Restknäuel des doch recht teuren Garns, die wahrscheinlich noch Jahre in meinem Wollschrank liegen würden.

    Es ist ein Dilemma.

    Brigitte 18.03.2008, 21.09 | (5/1) Kommentare (RSS) | PL

    der Pullunder

    Mein Pullunder wächst schnell und ich muss nur noch den Rücken zwischen den Armausschnitten stricken.
    Die Zopfblende am Ausschnitt will ich auch am hinteren Halsausschnitt fortführen. Die Blende werde ich beidseitig weiterstricken, mit verkürzten Reihen eine Kurve stricken und sie hinten in der Mitte zusammennähen.

    Brigitte 17.03.2008, 10.28 | (9/1) Kommentare (RSS) | PL

    Pullunder

    Ich brauche einen Pullunder (Wikipedia *ggg*) weil ich nämlich noch keinen Pullunder habe.
    Deshalb verarbeite ich meine restlichen roten Felted Tweed Knäuel zu einem solchen und bin gespannt, ob ich ihn hinterher auch anziehe.
    Felted Tweed ist einfach ... hach .. wunderbar.

    Brigitte 15.03.2008, 19.37 | (0/0) Kommentare | PL