Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2022
    <<< Januar >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         0102
    03040506070809
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31      
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1924
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 6504




    BrigitteR




    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: Katrina

    Katrina und die Ärmelfrage

    Danke für eure Kommentare und Meinungen.

    Ich habe noch mal d'rüber geschlafen und mich entschlossen, Katrina ärmellos zu belassen.

    Ein Langarmshirt darunter oder schlichtes Warten auf die nächste Wäremperiode sind mir  Argument genug, das Teil nicht noch einmal bearbeiten zu müssen. Schließlich sind schon alle Fäden hübsch ordentlich vernäht und was fertig ist, ist fertig.
    Basta!

    Brigitte 16.09.2008, 07.37 | (0/0) Kommentare | PL

    Katrina Rib ist fertig ... oder?!

    Gestern abend habe ich die letzten Maschen an Katrina gestrickt.
    Meinen Zweifeln zum Trotz, habe ich den Pulli fertig gestrickt und bin ganz zufrieden damit.


    Modell
    Katrina Rib von Cookie A.
    Material - Zitron Polo
    Verbrauch - 300 gr
    NS 3,5

    Ja, ich werde ihn tragen und habe auch nicht das Gefühl, dass ich dauernd die Luft anhalten oder den Bauch enziehen müsste.
    Allerdings überlege ich nun schon ein paar Tage hin und her, ob ich die Ärmel länger stricken soll. Es ist genug Garn übrig und die Witterung spricht sowieso eher für längere Ärmel.
    Vielleicht habt ihr Entscheidungshilfen für mich.

    Brigitte 15.09.2008, 08.30 | (14/0) Kommentare (RSS) | PL

    verspäteteter Anfang

    Viel zu spät, da der Sommer sich dem Ende zuneigt, habe ich mit Katrina Rib, einem Entwurf von Cookie A., begonnen.
    Das Top (das Shirt, der Kurzarmpulli?) gefällt mir sehr aber ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob ich das Teil, wenn es denn fertig ist, auch tragen werde. Deshalb habe ich mir vorgenommen, zunächst bis über den Busen zu stricken, dann eine Anprobe zu machen und das Schicksal des Teils (Ribbeln oder fertig stricken!) danach zu beschließen.

    Das Stricken macht jedenfalls Freude.
    Ich verarbeite Polo, ein Baumwollgemisch von Zitron, in einem schönen Lila.

    Brigitte 02.09.2008, 09.03 | (4/1) Kommentare (RSS) | PL