Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    Mein Blog enthält nicht kommerzielle Werbung.
    Ich nenne Marken und Designer.
    Dadurch habe ich keinerlei finanziellen oder materiellen Vorteil.
    2019
    <<< September >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          01
    02030405060708
    09101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30      
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1884
    ø pro Tag: 0,3
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5652




    BrigitteR




    kleiner Rundgang durch den Garten





















    Brigitte 12.04.2012, 14.35| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: abgelichtet | Tags: Montagsfoto

    die verstrickten Dienstagsfragen

    Die Bienchen summen, die Vöglein zwitschern, der Frühling hat Einzug gehalten. Was planst du für den Frühling? Neue Wolle? Neue Strickprojekte? Vielleicht sogar einen Frühjahrs-Woll-Putz?

    Neue Wolle ist in jeder Jahreszeit gut aber ich plane das selten.
    Neue Strickprojekte gibt es immer wieder und Frühjahrsputz im Wollschrank mache ich nie.
    Mein Strickverhalten ist Jahreszeiten unabhängig.



    Besitzt Du eigentlich überhaupt noch gekaufte Stricksachen? Oder strickst Du inzwischen alles selbst? Oder trägst Du Deine gestrickten Sachen gar überhaupt nicht?

    Ja, ich besitze auch gekaufte Stricksachen, allerdings weniger als noch vor einigen Jahren, als ich die Frage schon mal beantwortet habe.
    Inzwischen habe ich den Kleiderschrank wenigstens 2 mal ausgeräumt und, dank einer größeren Gewichtsreduktion, konnte ich viele Kleidungsstücke, darunter auch gekauften Strick, entsorgen.
    Seitdem stricke ich wenigstens Pullis und Jacken fast ausschließlich selbst.
    Ich trage meine Stricksachen gerne und aus Überzeugung.

    es fragte das Wollschaf

    Brigitte 11.04.2012, 09.58| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Frage - Antwort | Tags: Dienstagsfrage

    Urlaub

    Der Urlaub ist vorbei aber mir bleiben noch ein paar freie Tage.
    Ich war 10 Tage in Tirol. Bei schönstem Frühlingswetter sind wir angekommen ...


    und im Schnee sind wir abgereist.



    Wieder mal bin ich an der Wollgarnspinnerei und Weberei Wagner nicht vorbeigekommen ohne etwas mitzunehmen. Es ist das immer gleiche Wer-weiß-wann-ich-wieder-mal-her-komme-Gefühl, das mich zum Wollkauf verleitet und ich lasse mich gerne verleiten.
    Das dunkle Knäuel ist eher oliv als so grau, wie es hier erscheint.



    Etwas von der Wolle habe ich auch gleich verarbeitet und endlich (!) das Geburtstagsgeschenk für Frau W. gestrickt. Weil sie schon so lange darauf wartet, darf sie es nun hier anschauen ... biddeschööööön

    Frau W's Petri Heil Mütze



    Modell
    Norwegian Fairisle Snowflake Hat
    von Tim Doran
    hier der Ravelry Link zum kostenlosen Download

    Das Modell habe ich schon einmal gestrickt. Dieses ist allerdings nicht für die Skipiste gedacht, sondern soll das Anglerglück von Frau W. befördern, denn mit warmen Ohren angelt es sich besser

    An den Abenden habe ich Socken gestrickt, ein Paar gleich verschenkt und das andere für die Bazarkiste mit nach Hause gebracht.

    Links im Bild ein Paar Socken für unseren Gastgeber aus Trekking XXL und rechts ein Restepaar für den Bazar aus unbekannter und ziemlich alter Wühlkorbware.













    Jetzt werde ich die restlichen Ferientag noch genießen und mich der neuen Wolle widmen.

    Brigitte 10.04.2012, 10.18| (5/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Socken, fertig, Kleinkram, Tirolwolle,