Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Zusatzseiten
    2018
    <<< Juni >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930 
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1857
    ø pro Tag: 0,4
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 5196




    BrigitteR




    schnell noch ein Bild

    ... bevor ich zur Arbeit gehe.
    Jaja, die schöne Ferienzeit ist vorbei und gleich sehe ich mich wieder einer Horde äußerst lebhafter Kinder gegenüber ... eigentlich bin ich heute viel zu müde dazu.

    Doch vorher habe ich noch schnell den Anfang meiner Tunika aus der Verena abgelichtet.
    Ein schönes Muster, das Garn ist angenehm zu verarbeiten und ich komme schneller voran, als ich dachte.
    Mir gefällt's.

    Brigitte 26.10.2009, 11.41| (3/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Tunika, Pullunder,

    Heidetuch

    Beim Durch-die-Blogs-Klicken habe ich das Heidetuch in Gabis Nähstube gefunden und mich entschlossen, auch eines zu stricken.
    Sockenwollreste habe ich genug und damit kann ich sie vielleicht etwas reduzieren.
    Vielleicht entsteht ja so ein erstes Weihnachtsgeschenk ... die Nadelkissen sind nämlich alle weg ;-)

    Brigitte 24.10.2009, 09.45| (1/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Stricken

    Tunika

    Ich danke euch für die Kommentare zu meinem BCaBOToo.
    Er durfte mich gestern beim Einkauf für mein neues Projekt begleiten :-)

    Nachdem ich mir die letzte Verena gekauft hatte, ist mir gleich das Modell 2 ins Auge gefallen und mir war klar, dass ich diese Tunika haben muss. Gestern habe ich mich mit meinem jüngsten Nachkommen auf den Weg gemacht und Wolle gekauft.
    Das Originalgarn war hier in der Gegend nicht zu bekommen und so habe ich mich für einen Alternative entschieden, die zwar mit leichten Farbänderungen auskommen muss aber dennoch gut wird.


    Brigitte 24.10.2009, 09.31| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Tunika, Pullunder,

    Baby Cables and Big Ones Too

    Der Pullover mit dem schrecklichen Namen ist fertig, die Wolle hat also tatsächlich gereicht.
    Er passt und gefällt.


    Modell
    Baby Cables and Big Ones Too
    von Suvi Simola

    Material
    Lana Grossa Cool Wool
    Merino Big
    650 gr - NS 4

    Brigitte 23.10.2009, 10.27| (14/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Pullover, fertig,

    die verstrickte Dienstagsfrage

    Inzwischen gibt es ja Stricknadeln aus allen möglichen Materialien: aus Kunststoff, Bambus, Edelhölzern oder Metall. Wie müssen die Nadeln beschaffen sein, die Ihr bevorzugt und welche Erfahrungen habt Ihr mit den verschiedenen Materialien gemacht?

    Ich bevorzuge Nadeln, die nicht zu elastisch sind und sie müssen einigermaßen spitz sein. Das Material, das ich verstricke, sollte problemlos über die Nadeln gleiten.

    Im Laufe der Zeit habe ich viele verschiedene Nadeln ausprobiert und bin nach Erfahrungen mit Metall-, Bambus- und Edelholznadeln wieder bei den Metallnadeln angekommen.

    Bambusnadeln mag ich gar nicht mehr. Die Spitzen sind nicht spitz genug und das Material ist stumpf. In den dünneren Stärken sind die Nadeln zu elastisch und ich kann sie beispielsweise zum Sockenstricken gar nicht brauchen.

    Längere Zeit habe ich mit Rosenholz- und Ebenholznadeln Socken gestrickt, wobei sie Ebenholznadeln sich als nicht sehr langlebig erwiesen haben. Ständig sind sie mir zerbrochen und irgendwann war ich das Nachkaufen leid und habe mich wieder auf meine Metallnadeln besonnen. Zum Sockenstricken benutze ich beinahe ausschließlich Metallnadeln. Einzige Ausnahme sind die bunten Holznadeln von Knitpicks, mit denen ich 6fädiges Sockengarn verstricke, weil es sie in der Stärke 3,25mm gibt.

    Größere Teile stricke ich am liebsten mit Rundsticknadeln aus Metall. Hier sind mir die Addi Nadeln und die neuen Nadeln von Prym, die wie die Addi Nadeln ein Kunsstoffseil ohne "Gedächtnis" haben, am liebsten.
    Vor einem Jahr konnte ich allerdings auch der Versuchung nicht widerstehen, die bunten KnitPro Nadeln zu kaufen und stricke auch mit diesen Nadeln sehr gerne. Anders als andere Holznadeln, sind sie spitz und sehr glatt und erfüllen so die Kriterien, die ich bei Stricknadeln schätze.

    Mit Kunststoffnadeln habe ich nur ein einziges Mal gestrickt. Es war Nadelstärke 12 und ich mochte die Nadeln wohl eher wegen ihrer Größe nicht.

    es fragte das Wollschaf

    Brigitte 20.10.2009, 11.45| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Frage - Antwort | Tags: Dienstagsfrage

    eine Verlosung

    Zum Bloggeburtstag gibt es bei www.sockenbretter.de eine Verlosung.
    Ich kannte die Seite gar nicht und habe sie über einen anderen Link zur Geburtstagsverlosung gefunden - wieder ein Shop mehr in meiner Liste :-)

    Brigitte 18.10.2009, 12.04| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: Dies und Das

    Lennards Pullunder

    "Lennard braucht dringend einen warmen Pullunder!", hörte ich am Telefon.

    Ok!

    Kleine Wünsche werden sofort erfüllt ...


    Modell
    Lennards Pullunder
    mit Gansey Motiven aus
    Knitting Ganseys von Beth Brown-Reinsel

    Material
    Regia Tweed 6 fädig
    200 gr - NS 3,5

    Brigitte 18.10.2009, 10.56| (6/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Stricken | Tags: Pullunder, Kinderpulli, fertig,

    must have

    Die neue Verena MUSS ich haben !!

    Brigitte 14.10.2009, 10.08| (2/0) Kommentare (RSS) | PL | einsortiert in: Dies und Das