Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Allerlei Strickerei
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
2014
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
kleine Weblog Statistik
Einträge ges.: 2226
ø pro Tag: 0,6
Online seit dem: 29.03.2004
in Tagen: 3673





 



Hexapuff-Zähler





BrigitteR


Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Flohmarkt

ein endgültiges Aus

Gestern habe ich noch einen Versuch unternommen, den seit Januar vor sich hinschlummernden Pullover aus seinem Schalf zu wecken und vielleicht doch fertig zu stricken. Nach nur wenigen Reihen war mir klar, warum ich so gar keine Lust auf den Pulli habe. Nicht nur, dass die beiden dunklen Farben zu wenig kontrastieren ... die Farbkombi erinnert mich einfach an Schlafanzug und ich würde ihn bestimmt nie anziehen. Also habe ich das Aus für diesen Pullover beschlossen.
Ich mag das Design und vielleicht stricke ich ihn irgendwann aus dem Originalgarn. Das sieht einfach besser aus!



... deshalb kann ich die Wolle auch zum Kauf anbieten.
Das Garn ist recht dünn und eignet sich sicher auch gut für Tücher.

Es handelt sich um SMC Select
Highland Alpaca Fino
50% Alpaka, 50% Schurwolle
LL 250m/50gr
in den Farben
  • petrol 7362 (3x)
  • türkis 7368 (3x)
  • naturweiß 7316 (3x) und
  • marineblau 7302 (4x) - sieht auf dem Bild schwarz aus, ist es aber nicht

    Für die Wolle hätte ich gerne 35 €. Das sind 2.50 € je Knäuel und die Hälfte der Versandkosten.
VERKAUFT


Brigitte 07.08.2012, 10.34 | (0/0) Kommentare | PL

Rarität zu verkaufen

Mein Wolldepot quillt über und ich brauche dringend Platz.
Deshalb trenne ich mich von einer Rarität.

500 Gramm Rowanspun dk in der Farbe Catkin, LL 200m/50g und alle von der gleichen Partie.
Es ist ein helles Frühlingsgrün mit dezenten blauen und gelben Tweednoppen.

das Garn ist verkauft



Das Garn wird schon seit einigen Jahren nicht mehr hergestellt.
Die Farbe war noch nie so ganz mein Geschmack, deshalb gebe ich es jetzt her.

Ich hätte gerne 45 € incl. Porto dafür.

Wer es haben möchte meldet sich bitte über das Kontaktformular.


Brigitte 19.06.2010, 12.36 | PL

Kleiderschrank zu klein

Mein Kleiderschrank ist zu voll, vor allem der Teil des Schrankes, in dem Selbstgestricktes gelagert wird. Da in nächster Zeit das ein oder andere neue Teil dazu kommen wird, muss und will ich mich von einigen Dingen trennen.

Also habe ich alle Pullis aufs Bett gelegt und sortiert.
Das erste Kriterium: was passt und was passt nicht?
Danach waren nur wenige Pullis aussortiert.
Zweites Kriterium: was trage ich, was trage ich selten oder nie?
Der aussortierte Haufen wurde schon etwas größer.
Drittes Kriterium: was kann ich noch zum Wandern oder zum Hundespaziergang tragen?
Wieder ein paar zurück auf den "das-behalte-ich-Haufen".

So ging das noch eine Weile weiter und ich habe hin und her sortiert. Da ich nicht zu schnellen Entscheidungen neige, habe ich noch zwei Nächte d'rüber geschlafen und nun liegen 4 Pullis und eine Jacke auf dem "das-kommt-weg-Haufen".

Um einen tut es mir wirklich Leid und deshlab möchte ich, dass er in gute Hände vermittelt wird ;-)
Es ist der Congo-Sweater, den ich vor ca 3,5 Jahren gestrickt habe und der mir hoffnungslos zu groß ist. Ich habe ihn vielleicht 4 mal getragen.
Der Pulli hat eine einfache Weite von 61 cm und ist aus Sockenwolle gestrickt. Ich hätte gerne 40€ für den Pulli.
Wer Interesse daran hat, meldet sich bitte über das Kontaktformular.


Brigitte 28.02.2010, 12.44 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

gemütlicher Strickabend

Bei einem gemütlichen Strickabend mit Trude und Jutta sind gestern abend meine Juni Mustersocken aus dem MuSoKAL fertig und sofort weitergegeben worden.
Wir waren so sehr mit Stricken, Wolle bestaunen und Quasseln beschäftigt, dass ich keine Bilder gemacht habe. Dabei sah unser Wohnzimmer so anders aus als sonst.
Weil ich nämlich am Vormittag über das schlechte Wetter gemeckert hatte - wir wollten eigentlich auf der Terrasse stricken - hat mein Liebster kurzerhand den Sonnenschirm im Wohnzimmer aufgespannt und uns ein paar Stühle und Tischchen darunter gestellt. Nach dem Motto: wenn man nicht auf der Terrasse stricken kann, holt man die Terrasse eben rein. Für die entsprechenden Temperaturen und das Zirpen der Grillen konnte er zwar nicht sorgen, aber so war es auch schon gut. Dafür haben unsere Kinder und die Zusatzkinder sich nach Kräften bemüht, südländische Athmosphäre zu verbreiten, indem sie fröhlich schnatternd bis tief in der Nacht mehr oder weniger um uns herum waren. Das als südländisch zu bezeichnen fand ich, als mitunter nervengeplagte Mutter, zwar gewagt aber dennoch sehr sympatisch :-)





Material
Regia Afrika

Größe 37
ein Vertröstegeschenk

Brigitte 08.08.2005, 10.25 | (3/0) Kommentare (RSS) | PL

fertig



April Muster aus dem Mustersocken KAL

Material
Opal aus dem März Abo
und selbstgefärbte Wolle

Größe 35

für den Sockenvorrat

Brigitte 04.05.2005, 07.54 | (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Mustersocken KAL

Nach dem Motto: "Reste verwerten bevor sie in die Restekiste wandern" verarbeite ich die Reste, die beim letzten Paar Socken entstanden sind sofort weiter. Daraus entstehen ein Paar Socken im Shadow-Knitting Muster des Mustersocken KAL.
Ob ich das oben erwähnte Motto allerdings konsequent einhalten kann ... ?



Brigitte 02.05.2005, 08.16 | (3/2) Kommentare (RSS) | PL

fertig



Material
Opal mit Effekt
schwarze Regia

Oktobermuster aus dem
Mustersocken KAL

Größe 37

ein Geschenk

Brigitte 18.03.2005, 07.54 | (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Dezembersocken fertig





Dezembermuster aus dem Mustersocken knit-along

Material
Lana Grossa Meilenweit Spezial Tweed 6-fädig
Nadelstärke 3,5
Größe 40-41

Brigitte 31.01.2005, 10.50 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL