Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zusatzseiten
    2017
    <<< September >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        010203
    04050607080910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930 
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1845
    ø pro Tag: 0,4
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 4924

     






    BrigitteR


    Ausgewählter Beitrag

    Green Jewel

    Ich habe tatsächlich Bändchengarn verstrickt.
    Eigentlich mache ich das nicht gerne. Doch dieses Bändchengarn hat mich durch seine bestechend schöne Farbe überzeugt. Ich konnte nicht daran vorbei.
    Außerdem ist Bändchengarn irgendwie sommerlich und vielleicht war es die Sehnsucht nach etwas mehr Sommer, die mich zugreifen ließ.

    Gestrickt habe ich ein Modell aus dem Buch "Custom Knits" und bin mal wieder, wie schon bei Slinky Ribs sehr angetan, obwohl ich das Muster quasi auf den Kopf gestellt habe.
    Anders als im angegeben, habe ich das Top nicht von oben nach unten sondern genau anders herum gestrickt. Bei einem Top leuchtete mir die Vorgehensweis nicht so recht ein.
    Außerdem sollte kurz hinter der Halsausschnittblende durch das Stricken verkürzter Reihen eine "sexy neckline" erzeugt werden, die mir sehr seltsam vorkam.
    Die verkürzten Reihen erzeugten, ginge man nach Muster vor, oberhalb des Busens ein Mehr an Reihen, die einfach nur Falten werfen. Das gefiel mir nicht.
    Ich habe zwar verkürzte Reien gestrickt, doch habe ich einen Keil an den Armausschnitten eingefügt, der für den etwas tieferen Ausschnitt sorgt. (Die Farbe stimmt auf diesem Bild gar nicht!)


    Mit dem Ausschnitt bin ich zufrieden.
    Und hier kommt die Gesamtansicht, bei der ich einige farbliche Korrekturen vornehmen musste, um das Leuchten des Garns wenigstens ungefähr zu treffen ... und jetzt ziehe ich mir schnell wieder einen Pulli an *bibber*
    Und für die Insider: das Foto entstand ganz ohne Paketklebeband!


    Modell
    Jewel aus "Custom Knits"
    von Wendy Bernard

    Material
    Mare von Lana Grossa
    NS 4,5 - 400 Gramm

    Brigitte 31.05.2010, 09.12

    Kommentare hinzufügen











    Kommentare zu diesem Beitrag

    9. von Bea

    hmhm.. ich würde an den Armausschnitten vorne noch einen Faden einziehen und ihn damit ein ganz klein wenig raffen, damit er nicht so absteht. Oder etwas einnähen? Weiß nicht genau, müsste ich in echt sehen.
    Die Farbe ist schön.

    Was hat es denn mit dem Tapetenband auf sich?

    Grüßle, die Bea

    vom 09.06.2010, 19.52
    Antwort von Brigitte:

    Ich glaube, das hat sich nach mehrmaligem Tragen schon gelegt. Das Bändchengarn hängt sich noch etwas aus und der Armausschnitt beult nicht mehr.
    Das Paketklebeband .. das ist eine lustige Geschichte. Bei einem Treffen mit anderen Strickerinnen habe ich gehört, dass es Bloggerinnen gibt, die sich für das Präsentationsfoto die Speckröllchen mit Paketklebeband abkleben. Darüber haben wir herzlich gelacht :-)

    8. von Heika

    Toll sieht das Top aus.
    Und die farbe echt bombig.
    Ich habe das Top auch auf meiner Tapetenrolle ;-)

    LG Heike

    vom 01.06.2010, 22.23
    7. von minic

    Suuuuuperschön ist dein Jewel geworden,
    du hast mich letzte Woche angesteckt,
    ich sehe im Moment nur noch grün
    und halte Ausschau nach grüner Wolle.
    Viel Spaß beim Tragen, es sollen ja bis zu 30° am Wochenende werden.
    Liebe Grüße von Antje

    vom 01.06.2010, 11.03
    6. von Andrea

    Grööööööööööhl....ach komm, hör auf, ne ganze Rolle haste verklebt...Magerhaken.....lach.
    So, jetzt mal ernst, Frau WOllwelt...räusper:
    Zucker!!! Die Farbe ist so geil, ich kenn sie ja in echt...grins....und ab Donnerstag kannst du es auch anziehen!!!!

    Begeisterte Grüße von ANdrea :hexe

    vom 31.05.2010, 22.00
    5. von Rene

    Hallo,

    das Top ist dir gelungen und die Farbe Supersommerpassend ;-) Auf das du das Top auch bald tragen kannst und nicht nur für´s Photoshooting erhalten muß

    Sonnige Grüße der René :sun:

    vom 31.05.2010, 20.37
    4. von Frieda

    Tolles Top, hoffentlich wird das Wetter bald so das du es ohne Jacke tragen kannst :sun: :sun: :sun:

    Lg, Frieda :ok:

    vom 31.05.2010, 16.57
    3. von Daniela

    Schön. Ich sehe in so einer Farbe leider aus wie der Tod. Wenn ich das Wetter so betrachte, erscheint es mir aber sehr optimistisch, ein Top zu stricken. Chapeau. :ok:

    vom 31.05.2010, 15.37
    2. von Regina Regenbogen

    Die Farbe ist einfach toll. Ich konnte das Garn ja in Ahrweiler bewundern und ich sag jetzt nicht, dass ich es mir auch bestellt habe ;-)

    Das Top gefällt mir total gut.

    Die Geschichten mit dem Paketklebeband waren aber auch zu köstlich. :D

    LG
    Regina

    vom 31.05.2010, 11.17
    1. von Eve

    Tolles Top und in wenigen Tagen kommt ja die Sonne, dann bist Du genau richtig angezogen !

    Liebe Grüsse

    eve :stern:

    vom 31.05.2010, 10.52