Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Allerlei Strickerei
2014
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
kleine Weblog Statistik
Einträge ges.: 2319
ø pro Tag: 0,6
Online seit dem: 29.03.2004
in Tagen: 3862

 






BrigitteR


Ausgewählter Beitrag

back again

Urlaub ... immer zu schnell vorbei.
Schon eine Weile sind wir wieder zu hause und haben ereignisreiche Tage hinter uns. Ich zeige euch nur zwei verräterische Bilder, an denen ihr erkennen könnt, wo wir unseren Urlaub verbracht haben.
Obwohl es mich sonst gerne in die Stille und Einsamkeit zieht, haben wir in diesem Jahr der Großstadt den Vorzug gegeben ...


... und einen Ausflug gemacht.
Hanseurlaub!

Ganz schön schief, das Holstentor :-)

In Lübeck waren wir im Willy Brandt Haus und dort habe ich im Museums-Shop - ich liebe Museums-Shops - eine Tasse gekauft.
Auf dem Bild komme ich gerade mit meiner Beute auf die Straße zurück.


Ich war sehr in Nostalgie gefangen und erinnerte mich daran, dass wir im damaligen Wahlkampf per Erlass des Direktors unserer Schule dazu aufgefordert wurden, das Tragen der Buttons zu unterlassen. Politische Meinungsäußerung ... pfui.
Damals war ich 10 und absolut unpolitisch :-)

In Hamburg bin ich natürlich um einen Besuch bei mylys nicht herum gekommen. Ein sehr schöner Laden, interessantes Angebot und sympathische, zuvorkommende Bedienung. Das Café habe ich nur von außen gesehen, hätte mich aber sicher hingesetzt und etwas gestrickt, wenn ich alleine unterwegs gewesen wäre. Sicher komme ich wieder nach Hamburg und werde es dann nachholen.

Traditionell stricke ich im Urlaub wenig bis gar nicht und so war es auch diese Mal. Lediglich die Autofahrten habe ich zum Stricken genutzt und in den Tagen seit wir wieder zu hause sind ein paar Kleinteile fertiggestellt.


Material
Regia Racing Color
Größe 38 und 22


Modell
Anchor Bay Sunset
von Julia Duren


Material
Regia uni

Diese fingerlosen Handschuhe habe ich für einen kleinen Handwerkerbazar gestrickt, an dem ich teilnehmen werde. Sicher werde ich noch einige davon stricken. Sie sind schnell gemacht und gefallen mir sehr gut ... und den Kunden hoffentlich auch :-)

Den Rest der Ferien genieße ich noch und werde so oft wie möglich die Füße hochlegen und stricken, lesen oder einfach faulenzen. Das ist Luxus für mich.

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag.

Brigitte 11.08.2013, 12.18

Kommentare hinzufügen











Kommentare zu diesem Beitrag

1. von annette baumann

...oh die stulpen gefallen mir und du erinnerst mich dmait,dass ich damit wohl auhc bald mal anfangen sollte.....wenn ich es schaffe die anleitung zu übersetzen komen die auch auf die andeln...
viele grüße
annette

vom 12.08.2013, 10.41