Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zusatzseiten
    2017
    <<< August >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1841
    ø pro Tag: 0,4
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 4891

     






    BrigitteR


    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: Socken

    Socken

    Wenn ich etwas Muße habe, klappts auch mit dem Stricken.
    Am Wochenende in der Eifel ist auch ein Paar Socken fertig geworden.



    Material
    Sockenwolle von Aldi

    Größe 42
    ein Geschenk

    Brigitte 01.06.2017, 08.31 | (0/0) Kommentare | PL

    Socken



    Material
    Vendita Sockenwolle
    NS 3 mm
    Größe 43

    Mal wieder ein Paar Socken ... noch 3 Paar muss ich stricken aber die Auftraggeberin gibt mir Zeit bis der Winter wieder kommt. Also alles ganz entspannt.
    Bei diesem Paar habe ich einen neuen Anschlag verwendet, weil er unbedingt locker und stretchy sein sollte. Das, was ich bisher kannte, schien mir nicht elastisch genug zu sein, also hab ich mich auf YouTube Suche gemacht und bin fündig geworden.

    Jeny's Stretchy Slipknot Caston schien für diesen Zweck die überzeugendste Variante. Die ausstehenden 3 Paar werde ich mit der gleichen Methode anschlagen.

    Brigitte 30.04.2017, 12.39 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

    fertig



    Material
    Lana Grossa - Meilenweit Bali

    Größe 40
    für meine Tochter

    Brigitte 19.02.2017, 10.50 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

    Socken und Mützen

    Ich habe PussyHats gestrickt, das war mir ein Bedürfnis - und das, obwohl ich keine Mützenträgerin bin.
    Aber diese werde ich am 14.2. tragen und irgendwie war jede einzelne Masche ein kleiner Protest.



    Material
    Malabrigo Merino Worsted
    in den Farben
    Melilla und Intenso

    NS 5 mm

    Und ich habe Socken gestrickt, das erst von 7 Auftragspaaren. Zum ersten Mal habe ich ein Knäuel Pairfect von Regia verarbeitet, ihr wisst schon, das mit dem gelben Faden, der den Anfang zum nächsten Socken markiert, damit man zwei identische Socken stricken kann. Das konnte ich eigentlich schon vorher und manchmal ist es mir auch ganz egal, ob die beiden Socken identisch werden aber das Knäuel war nun mal im Vorrat - ein Knäuel mit Geschichte :-)
    Ich habe es Ende 2015 in Bremen gekauft, während mein Sohn im Auswahlverfahren bei einem großen Flugzeugbauer saß und ich meine Wartezeit irgendwie verbringen musste. Jetzt wandert die Wolle in modifizierter Form an die Füße meiner Tochter.

    Brigitte 08.02.2017, 16.20 | (0/0) Kommentare | PL

    fertig

    Was auch immer mich vom Bloggen abhält, es hindert mich nicht am Stricken, jedenfalls nicht sehr.

    Es ist einiges fertig geworden, rechtzeitig um Ausliefern vor Weihnachten und hoffentlich zur Zufriedenheit der Kundschaft ;-)

    Ein simples Paar Socken


    Material
    irgendwas Handgefärbtes, dass ich vor Jahren geschenkt bekommen habe

    dazu drei Minis,


    Material
    Sockenwollreste - wie immer

    ein Paar Fäutlinge mit Eulen und ein Mini-Fäustling als kleine Entschädigung fürs lange Warten,


    Material
    Karisma von Drops

    und ein Askews Me Schal, den ich wieder sehr gerne gestrickt habe. Zweifarbiges Patentmuster stricken macht Spaß.



    Material
    Lace Seta von Lana Grossa

    NS 4 mm
    je Fabre etwas weniger als 100 Gramm

    Brigitte 15.12.2016, 17.10 | (0/0) Kommentare | PL

    fertig

    Schon ein paar Tage fertig aber heute erst mit Foto ... ich komm zu nix mehr in letzter Zeit.


    Pucker
    von General Hogbuffer

    Regia 4fädig in grau
    Meilenweit solo Farbverlauf

    Größe 36
    ein Auftrag

    Brigitte 27.11.2016, 13.51 | (0/0) Kommentare | PL

    nochmal Socken



    Material
    Opal Hundertwasser
    - Use Public Transport - Save the City -

    Größe 46
    ein Geschenk

    Brigitte 19.11.2016, 09.59 | (0/0) Kommentare | PL

    wie die Zeit vergeht ...

    Herrjeh ... mein Blog verwaist.
    Ich habe einfach zu wenig Zeit zum Stricken. Seit Anfang Oktober habe ich meine Arbeitszeit verdoppelt und leide noch unter einer Art Jetlag. Es ist nicht das Mehr an Arbeit, sondern eher das Weniger an Zeit, die ich zu Hause bin, die mich aus dem Takt bringt und in meinem Alter *hüstel* findet man nicht mehr so leicht in den neuen Takt ;-))

    Ab und an stricke ich noch und es werden langsam die Bestellungen vom Herbstmarkt abgearbeitet.
    Die ersten sind fertig.


    Material
    Fortissima Mexiko von Schoeller & Stahl
    Größe 43


    Material
    Talisman von Opal
    Größe 42


    Markthandschuhe

    Material
    Karisma von Drops
    NS 4 mm
    Jetzt fehlen noch 3 Paar Socken, ein Paar Handschuhe und ein Schal. Wenn das in dem Tempo weitergeht ... sehe ich schwarz für Weihnachtsgeschenke der Kundschaft :-))

    Brigitte 11.11.2016, 09.23 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

    groß und klein



    Material
    Karisma von Drops
    die Sohlen des großen Paars sind mit Sockenwolle verstärkt gestrickt

    Größen 39 und 19
    für die Marktkiste

    Brigitte 25.07.2016, 16.09 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

    wisst ihr noch ... ?

    Pomatomus Socken? Knitty, Winter 2005?

    Ich glaube, ich habe diese Socken 3 mal gestrickt.

    Nun ist mir das Muster wieder über den Weg gelaufen und ich fand es wieder total schön .... und doch auch etwas nervig zu stricken.
    Im Tuch Rheinlust von Melanie Berg wird das Muster verwendet. Da man das Tuch in Hin- und Rückreihen strickt, strickt man nicht nur rechts verschränkte Maschen, sondern auch ebenso viele links verschränkte Maschen. Das hat mich am Anfang etwas aufgehalten (und was mich aufhält, nervt mich leicht), hinterher war ich aber geübt oder eingewöhnt und nicht mehr so genervt vom links verschränkten Gestrick.

    Im Urlaub habe ich mir Anleitung und Wolle gekauft und bin nun fertig mit dem Tuch ... wunderbar luxuriöses Garn, ein Gemsich aus Merino, Alpaka und Seide, habe ich verstrickt.


    Material
    Mirasol Sulka Legato
    knapp 200 gr - NS 4 mm
    etwa 220 cm Spannweite
    die Farbe auf dem oberen Bild trifft es ziemlich gut


    Beim Stricken ist mir eingefallen, dass schon bald nach den Pomatomus Socken diverse Handstulpen im gleichen Muster online zu finden waren und so habe ich kurz nachgeschaut, bin fündig geworden und habe ein Paar Handwärmer gestrickt - in Runden und daher nur rechts verschränkte Maschen :-))
    Leider hatte ich nicht genug vom Luxusgarn übrig, sodass ich zu schnöder Sockenwolle greifen musste. Sie gefallen mir ganz gut und da ich schnell fertig war damit, werde ich noch ein oder zwei Paar davon stricken ... in 4-5 Monaten ist schließlich wieder Herbstmarkt.


    ... und dann war da noch die kleine Bestellung für kleine Babyschuhe.
    Dieses Mal in Pink.

    Brigitte 31.05.2016, 16.08 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL