Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
2016
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
kleine Weblog Statistik
Einträge ges.: 1808
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.03.2004
in Tagen: 4566

 






BrigitteR


Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Kleinkram

fertig

Aus einem Teil der Reste des Exploration Station habe ich ein Paar Handschuhe gestrickt.
Weil die Fransenhandschuhe im vergangenen Jahr so beliebt waren, habe ich ein erstes Paar für die Marktkiste fertig.

Brigitte 18.07.2016, 09.02 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Blue Baby Boots

Bei der Suche nach Strickmodellen für Babys, bin ich immer wieder auf gestrickte Turnschuhe gestoßen ... muss ich auch stricken. Zum Glück ist meine Kollegin schwanger, da kann ich mich ein bisschen austoben.


... hab' ich gestrickt;-)

Das geht schnell, macht Spaß, gibt's in verschiedenen Größe und wird sicher nicht das letzte Paar sein. Es gibt eine Menge Anleitungen für ähnliche Modelle aber diese schien mir am besten.
Der Aufwand ist angemessen, man muss keine Zunge stricken und nicht viel häkeln oder sticken, der Preis für die Anleitung ist ok und das Ergebnis überzeugt mich.

Modell

Mein erster Turnschuh von piccolo_popolo
die Anleitung gibt es als kostenpflichtigen download bei
www crazypatterns.net

Material
Nevada von Lana Cervinia

NS 3 mm

Brigitte 15.05.2016, 19.19 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

erweiterter KAL

Kurz nachdem ich begonnen hatte, die Socken des Strickgruppen KALs zu stricken, hatte ich schon die Idee, das Hebemaschen-Muster in Handschuhen zu testen. Ich dachte zuerst daran, das Muster als Bündchen zu stricken, habe es aber dann doch für die Handfläche verwendet.
Am Ende der Handfläche habe ich das Muster etwas geändert. Ich hatte das Gefühl, es muss ein Abschluss her. Damit nicht einzelen grüne Streifen einfach so unterhalb der Finger enden, habe ich in der Mitte in kleines Quadrat aus den Maschen werden lassen
Das Ergebnis gefällt mir gut.


Brigitte 21.03.2016, 08.08 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

fertig

Rechtzeitig, vor der Veröffentlichung von Clue 2 des Doodler KALs, sind gestern Abend die Handschuhe fertig geworden.
Ich habe sehr lange an diesen Handschuhe gestrickt ... dauernd hab ich was anderes zwischendurch gemacht ... und jetzt bin ich sehr froh, dass sie endlich fertig sind und den Besitzer wechseln können.
Zum Glück ist es noch nicht so kalt, dass die Verzögerung sich bemerkbar gemacht hätte.


Modell
Knotty Gloves von Laris Designs

Material
Sockenwolle von WollButt
50 gr . NS 2,5 mm

Brigitte 13.11.2015, 08.52 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

ein weiterer Auftrag



Modell
Transition Gloves von Kerin Dimeler

Material
Sockenwolle von Aldi
NS 2,5mm

Brigitte 19.10.2015, 10.30 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Aufträge abarbeiten

Auf dem Herbstmarkt habe ich ein paar Aufträge angenommen, die ich nun abarbeite.
Die Fransenhandschuhe hätte ich sicher 20 mal verkaufen können, weshalb ich mich in manchen Fällen erweichen ließ, sie noch einmal und noch einmal zu stricken. 3 Paar Fransenhandschuhe sind bestellt worden, ein Paar ist schon ausgeliefert und gestern ist das zweite Paar fertig geworden. Das dritte Paar stricke ich etwas später, das war so besprochen.
Auf meiner Auftragsliste steht auch ein Paar Transition Gloves, die ich heute angeschlagen habe.
Mehr soll es auch nicht werden, denn erst mal habe ich die Nase voll von der Handschuh Strickerei.

Hier nun, stellvertretend für die drei Auftragspaare, die gestern fertig gewordenen Fransenhandschuhe.


Modell
Fringy Gloves
eigener Entwurf

Material
Sockenwolle von WollButt
und handgefärbtes Garn aus einen Dawanda Shop
NS 2,5 mm

Brigitte 16.10.2015, 11.11 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

heute ist Markttag

Vorgestern habe ich noch ein Paar Socken fertig gestrickt. Diese Wolle sieht zwar aus, als wäre sie aus der Hundertwasser Kollektion von Opal, ist sie aber nicht. Bevor die Hundertwasser Kollektion herausgebracht wurde, gabe es die Farbvariante Straße zum Sozialismus schon mal unter anderem Namen ... den ich leider vergessen habe.
Dieses Knäuel hatte ich mal in einem Abopaket .... mannomann, ist das lange her.

Material
Opal Sockenwolle - nicht aus der Hundertwasser Kollektion
Größe 40
zum Verkauf

Nachdem die Socken fertig waren und alles andere verpackt war, habe ich nur noch ein paar Minis gestrickt.
Das waren auch die letzten Dinge, die ich vor den Märkten in den vergangenen Jahren gestrickt habe. Es gibt mir das Gefühl, nicht untätig herumzusitzen und noch was sinnvolles zu produzieren ... außerdem verkaufen sie sich ganz gut und manchmal, wenn jemand viel kauft, verschenke ich eins dazu.
Tatsächlich habe ich mehr als die doppelte Menge gestrickt. Die sind aber erst gestern Abend dazu gekommen und sofort in den Koffer zum Rest gepackt worden.

Ich wünsche euch einen sonnigen Sonntag ... und mir ehrlich gesagt auch.


Brigitte 04.10.2015, 08.28 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Blümchen Loop

Aus ein paar Restknäueln habe ich einen recht simplen Loop gestrickt, den eine Blume in Doppelstrick-Technik ziert.
Die Restknäuel sind weg und jemand kann sich auf einen warm und kuschelig eingepackten Hals freuen.
Auf dem Bild ist die Blume einmal von links und einmal von rechts zu sehen.


Material
Tweed von Schoeller & Stahl
100 Gramm - NS 5,5 mm
eigener Entwurf

Brigitte 29.09.2015, 17.16 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

ein Paar hab' ich noch ...

Ein weiteres Paar Handschuhe ist fertig.
Da ich beim Bunten Schaf im Treibhaus in Langenfeld mal wieder Strickpralinen bei Lydia Feucht von Faserart.de gekauft habe, mussten die Strickpralinen, die nun ausreichend abgelagert waren, endlich ihrer Bestimmung zugeführt und zu Handschuhen verarbeitet werden.



Modell
Dark Dots von Lydia Feucht
(die Anleitung gibt es nicht im Internet)

Material
Soft Donegal Tweed
NS 3,25 mm

Brigitte 24.09.2015, 17.02 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

der Handschuh zum Sonntag

Ein weiteres Paar Handschuhe nach meiner Standardanleitung ist fertig geworden.
Ich habe noch so viele Handschuh Ideen und Anleitungen, dass ich das sicher bis Weihnachten so weiter machen könnte.
Aber langsam habe ich auch wieder Lust, mal was anderes zu stricken.

Mit diesem Paar ist der Rest Irish Tweed bis auf wenige Meter verbraucht. Um solche kleinen Mengen Wolle sinnvoll zu verarbeiten, sind Handschuhe bestens geeignet.


Brigitte 20.09.2015, 12.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL