Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
2016
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
kleine Weblog Statistik
Einträge ges.: 1790
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 29.03.2004
in Tagen: 4475

 






BrigitteR


Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Handschuhe

wisst ihr noch ... ?

Pomatomus Socken? Knitty, Winter 2005?

Ich glaube, ich habe diese Socken 3 mal gestrickt.

Nun ist mir das Muster wieder über den Weg gelaufen und ich fand es wieder total schön .... und doch auch etwas nervig zu stricken.
Im Tuch Rheinlust von Melanie Berg wird das Muster verwendet. Da man das Tuch in Hin- und Rückreihen strickt, strickt man nicht nur rechts verschränkte Maschen, sondern auch ebenso viele links verschränkte Maschen. Das hat mich am Anfang etwas aufgehalten (und was mich aufhält, nervt mich leicht), hinterher war ich aber geübt oder eingewöhnt und nicht mehr so genervt vom links verschränkten Gestrick.

Im Urlaub habe ich mir Anleitung und Wolle gekauft und bin nun fertig mit dem Tuch ... wunderbar luxuriöses Garn, ein Gemsich aus Merino, Alpaka und Seide, habe ich verstrickt.


Material
Mirasol Sulka Legato
knapp 200 gr - NS 4 mm
etwa 220 cm Spannweite
die Farbe auf dem oberen Bild trifft es ziemlich gut


Beim Stricken ist mir eingefallen, dass schon bald nach den Pomatomus Socken diverse Handstulpen im gleichen Muster online zu finden waren und so habe ich kurz nachgeschaut, bin fündig geworden und habe ein Paar Handwärmer gestrickt - in Runden und daher nur rechts verschränkte Maschen :-))
Leider hatte ich nicht genug vom Luxusgarn übrig, sodass ich zu schnöder Sockenwolle greifen musste. Sie gefallen mir ganz gut und da ich schnell fertig war damit, werde ich noch ein oder zwei Paar davon stricken ... in 4-5 Monaten ist schließlich wieder Herbstmarkt.


... und dann war da noch die kleine Bestellung für kleine Babyschuhe.
Dieses Mal in Pink.

Brigitte 31.05.2016, 16.08 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

erweiterter KAL

Kurz nachdem ich begonnen hatte, die Socken des Strickgruppen KALs zu stricken, hatte ich schon die Idee, das Hebemaschen-Muster in Handschuhen zu testen. Ich dachte zuerst daran, das Muster als Bündchen zu stricken, habe es aber dann doch für die Handfläche verwendet.
Am Ende der Handfläche habe ich das Muster etwas geändert. Ich hatte das Gefühl, es muss ein Abschluss her. Damit nicht einzelen grüne Streifen einfach so unterhalb der Finger enden, habe ich in der Mitte in kleines Quadrat aus den Maschen werden lassen
Das Ergebnis gefällt mir gut.


Brigitte 21.03.2016, 08.08 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

fertig

Schon zwei mal habe ich diese Handschuhe gestrickt und beide Male habe ich sie verschenkt, jetzt habe ich mir endlich auch ein Paar gestrickt.
Ich finde es immer anstrengend für die Handgelenke, doubleface zu stricken, weshalb ich das Strickzeug öfter, zugunsten von anderen Dingen, weglege. Spaß macht es aber dennoch und ich freue mich über das Ergebnis.



Modell
Cheesehands
von Julia Müller - Laris Designs


Material
Sockenwolle vom Discounter
NS 2,25 mm

Brigitte 07.03.2016, 09.34 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL

endlich fertig

Lange habe ich an diesem Hitchhiker gestrickt, viel zu lange.
Ich fand es auch wirklich langweilig aber jetzt ist er endlich fertig und hat noch ein Paar Handwärmer dazu bekommen, damit auch der letzte Rest der Wolle verbraucht wurde.




Modell
Hitchhiker und Mostly Warmness Handstulpen
von Martina Behm

Material
Uni Sono von Zitron
NS 3,5 mm - 200 gr

ein Auftrag

Brigitte 16.11.2015, 12.43 | (0/0) Kommentare | PL

fertig

Rechtzeitig, vor der Veröffentlichung von Clue 2 des Doodler KALs, sind gestern Abend die Handschuhe fertig geworden.
Ich habe sehr lange an diesen Handschuhe gestrickt ... dauernd hab ich was anderes zwischendurch gemacht ... und jetzt bin ich sehr froh, dass sie endlich fertig sind und den Besitzer wechseln können.
Zum Glück ist es noch nicht so kalt, dass die Verzögerung sich bemerkbar gemacht hätte.


Modell
Knotty Gloves von Laris Designs

Material
Sockenwolle von WollButt
50 gr . NS 2,5 mm

Brigitte 13.11.2015, 08.52 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

ein weiterer Auftrag



Modell
Transition Gloves von Kerin Dimeler

Material
Sockenwolle von Aldi
NS 2,5mm

Brigitte 19.10.2015, 10.30 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Aufträge abarbeiten

Auf dem Herbstmarkt habe ich ein paar Aufträge angenommen, die ich nun abarbeite.
Die Fransenhandschuhe hätte ich sicher 20 mal verkaufen können, weshalb ich mich in manchen Fällen erweichen ließ, sie noch einmal und noch einmal zu stricken. 3 Paar Fransenhandschuhe sind bestellt worden, ein Paar ist schon ausgeliefert und gestern ist das zweite Paar fertig geworden. Das dritte Paar stricke ich etwas später, das war so besprochen.
Auf meiner Auftragsliste steht auch ein Paar Transition Gloves, die ich heute angeschlagen habe.
Mehr soll es auch nicht werden, denn erst mal habe ich die Nase voll von der Handschuh Strickerei.

Hier nun, stellvertretend für die drei Auftragspaare, die gestern fertig gewordenen Fransenhandschuhe.


Modell
Fringy Gloves
eigener Entwurf

Material
Sockenwolle von WollButt
und handgefärbtes Garn aus einen Dawanda Shop
NS 2,5 mm

Brigitte 16.10.2015, 11.11 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

ein Paar hab' ich noch ...

Ein weiteres Paar Handschuhe ist fertig.
Da ich beim Bunten Schaf im Treibhaus in Langenfeld mal wieder Strickpralinen bei Lydia Feucht von Faserart.de gekauft habe, mussten die Strickpralinen, die nun ausreichend abgelagert waren, endlich ihrer Bestimmung zugeführt und zu Handschuhen verarbeitet werden.



Modell
Dark Dots von Lydia Feucht
(die Anleitung gibt es nicht im Internet)

Material
Soft Donegal Tweed
NS 3,25 mm

Brigitte 24.09.2015, 17.02 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

der Handschuh zum Sonntag

Ein weiteres Paar Handschuhe nach meiner Standardanleitung ist fertig geworden.
Ich habe noch so viele Handschuh Ideen und Anleitungen, dass ich das sicher bis Weihnachten so weiter machen könnte.
Aber langsam habe ich auch wieder Lust, mal was anderes zu stricken.

Mit diesem Paar ist der Rest Irish Tweed bis auf wenige Meter verbraucht. Um solche kleinen Mengen Wolle sinnvoll zu verarbeiten, sind Handschuhe bestens geeignet.


Brigitte 20.09.2015, 12.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Handschuhe - was sonst

Da die Fransenhandschuhe schon vor dem Markt eine Liebhaberin gefunden haben, habe ich ein zweites Paar, leicht abgewandelt, gestrick. Dieses Paar hat mehr Fransen, dafür keine Noppen und nur eine Biese ... wirklich nur leicht abgewandelt.


Modell
Fringy Gloves
eigenes Design

Material
Sockenwolle von WollButt
das bunte Garn ist etwas Handgefärbtes
NS 2,5 mm

Brigitte 18.09.2015, 10.10 | (2/2) Kommentare (RSS) | PL