Allerlei Strickerei
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Suchmaschine
Es wird in allen
Einträgen gesucht.
Zusatzseiten
    2017
    <<< August >>>
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     010203040506
    07080910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031   
    kleine Weblog Statistik
    Einträge ges.: 1841
    ø pro Tag: 0,4
    Online seit dem: 29.03.2004
    in Tagen: 4891

     






    BrigitteR


    Blogeinträge (Tag-sortiert)

    Tag: total versponnen

    Super bulky - super schön

    Ich habe aus ein paar Batts, die ich schon länger im Vorrat habe, verarbeitet.
    Es sind die drei grünlastigen Batts auf dem Bild, das durchkreuzte habe ich ausgelassen.



    Daraus ist an mehreren Abenden ein Corespun Garn entsanden ...



    ... aus dem ich dann einen Navajozwirn gemacht und dabei allerhand Dinge mit eingearbeitet habe.
    Perlen, Locken, Pailletten, Glitzerband, Filzknubbel und Seidenkokons ... was halt so in meiner Kramkiste war.

    Und das Ergebnis finde ich sehr schön.



    Ein dicker, schwerer Strang ... hach ... ich mag ihn :-)

    Brigitte 29.07.2017, 18.41 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL

    Artyarn - ein neuer Versuch

    Inspiriert durch einen wunderschönen Artyarn Workshop bei Frau Wiesensalat, an dem ich vor zwei Wochen teilnehmen durfte, habe ich mich mal wieder an meinen Country Spinner gesetzt um Corespinning zu üben.

    Ich habe mir ein schönes grünes Batt kardiert, ein paar Locken und Glitzerkram mit hineingelegt und ein dünnes, schwarzes Bouclégarn. das ich mal preiswert auf einer Kone gekauft habe, als Kern genommen. Ein bißchen rotes Blingbling durfte sich um den gesponnene Faden wickeln, das habe ich einfach so mitlaufen lassen.

    Der Country Spinner ist ein ziemlich zickiges Rad und ich muss mich jedesmal wieder neu eingewöhnen aber es klappt immer besser und zum Corespinning ist er einfach unschlagbar, der niedrigen Übersetzung wegen. So ist mir ein Garn gelungen, dass nach dem Bad tatsächlich ausgeglichen ist. Das freut mich sehr :-)



    Hier sind 100 Gramm auf der riesen Spulen des Country Spinners ... und wirken etwas verloren.
    Und das fertige Garn nochmal bei Tageslicht fotografiert.


    Brigitte 13.11.2016, 11.02 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

    ein besseres Foto

    Meinen letzten Artyarn Versuch habe ich doch noch gebadet und bin nun, da das Garn fertig und trocken ist, sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
    Deshalb gibt es heute ein besseres Foto, ohne Blitz und bei Tageslicht.

    Ein neues Batt habe ich auch kardiert, um bald einen weiteren Versuch zu machen.

    Brigitte 18.11.2014, 12.27 | (1/1) Kommentare (RSS) | PL